Unsere Erfahrungen mit der günstigen Apple Watch Gold Edition.

Auch ihr wollt eine Apple Watch in Gold? Habt aber dafür nicht das nötige Kleingeld? Kein Problem! Statt für mindestens 11.000 Euro habt ihr nun die Möglichkeit, ab 349 Euro eine Apple Watch Gold Edition von Juwuelle zu bekommen. Mit unserem Service, der auf www.juwelle.de angeboten wird, könnt ihr euch eure Apple Watch vergolden lassen. Hinter dem Service stehen wir, ein junges Team, das euch euren Traum von einer Apple Watch Gold Edition erfüllen möchte. Vor der Bestellung habt ihr die Qual der Wahl. Welche Größe, welches Modell, welches Armband wollt ihr mit Gold kombinieren? Um euch die Entscheidung zu erleichtern, haben wir schon mal etwas Vorarbeit geleistet. Denn wir haben selber über einige Wochen lang verschiedene Varianten der vergoldeten Apple Watch getragen, um einen Einblick in den jeweiligen Look and Feel zu bekommen. Unsere Erfahrungen wollen wir an euch weiter geben. Unser Fazit könnt ihr jetzt hier lesen.

Fasst alle Apple Watch Gold Edition Modelle im Test

Wenn wir eine Apple Watch Gold Edition von Juwelle an hatten, haben uns Leute in Kürze auf unsere Uhr angesprochen. Das Erste, was viele Leute zu unserer goldenen Apple Watch fragten, war, ob dies die Apple Watch Edition ist. Öfters haben wir auf Wunsch unsere Uhr von unseren Handgelenken genommen, um sie den Fragenden für eine genauere Betrachtung zu überlassen. Viele waren ehrfürchtig und haben die Uhr ganz sorgsam angefasst. Erst danach haben wir verraten, dass es sich um eine vergoldete Apple Watch handelt und eben nicht um die originale Apple Watch Edition. Natürlich haben viele die Apple Watch Edition noch nicht selber in der Hand gehabt. Aber kein Einziger hat in Frage gestellt, dass es sich hier nicht um die originale Apple Watch Edition handelt. Zusammengefasst können wir also festhalten, dass unser vergoldetes Modell qualitativ sehr hochwertig aussieht und für die originale Apple Watch Edition gehalten werden kann.

Kommen wir zur Apple Watch Gold Edition von Juwelle mit Sportarmband. Das Sportarmband von Apple gibt es in vielen Farbvarianten. Ein abgefahrener und interessanter Kontrast ist ein vergoldetes Apple Watch Edelstahlgehäuse kombiniert mit dem grünen Sportarmband. In dieser Kombination werdet ihr sicherlich selten Jemanden antreffen. Deshalb titulieren wir diese Zusammenstellung als sehr selten, fresh und interessant.

Die Apple Watch Gold Edition von Juwelle hatten wir zudem noch mit schwarzem und weißem Sportarmband kombiniert. Unser Resümee dieser Kombinationen ist, dass die schwarze Variante sehr dezent und maskulin wirkt und somit eher zu Männern passt. Das Sportarmband in Weiß mit vergoldetem Gehäuse wirkt sehr edel, fresh und passt gut zu einer Frau, mit dem Uhrgehäuse in Größe 38mm. Anna Wintour, Chefredakteurin der US-Vogue hat diese Kombination öffentlich auf einer Veranstaltung von Burberry getragen. Wir nehmen natürlich an, dass Anna Wintour die originale Apple Watch Edition an hatte. Die Apple Watch in Gold mit weißem Sportarmband in Größe 42mm passt aber auch ganz gut zu einem Mann. Der Sänger Pharrell Williams hat diese Kombination für sich entdeckt und seine Apple Watch Edition mit einem weißen Sportarmband bereits in der Öffentlichkeit getragen

Im Team sind wir uns aber einig, dass die Apple Watch in Gold auch mit blauem und rotem Sportarmband echt gut kommen. Mit dem roten Sportarmband wirkt die Apple Watch Gold Edition sehr warm und harmonisch, mit einem sehr hohen Luxery Effekt. Mit dem blauen Sportarmband wirkt das Goldgehäuse frisch und lebendig mit einem klassischen königlichen bzw. royalen Touch.

Welche Kombination nun schlussendlich die Beste ist, darauf konnten wir uns nicht einigen. Es liegt auch immer im Auge des Betrachters. Und jede Uhr hat ihren eigenen Charme und Ausdruck.

Kommen wir zu der Apple Watch Gold Edition von Juwelle mit dem Milanaise-Armband. Vergoldet werden bei diesem Modell sowohl Gehäuse als auch Armband und Magnetverschluss. Diese Kombination wird von Apple so nicht angeboten und erhält damit einen sehr hohen Seltenheitsfaktor. Diese Version der Apple Watch in Gold eignet sich in der 38 mm Version sehr gut auch für Frauen. Sie sieht einfach einzigartig aus in Gold. Einer unserer Redakteurinnen wollte diese Watch unverändert in der Edelstahlfarbe tragen. Aber nachdem sie dieses Modell vergoldet gesehen hat, konnte man sie nicht mehr davon abbringen diese Apple Watch in Gold zu tragen. Zudem hatte sie beim Tragen der Edelstahlvariante Beschwerden wegen Hautunverträglichkeit beklagt. Die Beschwerden traten an den Stellen auf, an denen das Edelstahlarmband direkt die Haut berührte. Juckreiz und Ausschlag waren die Folge. Nachdem sie die Watch Gold Edition getragen hat, waren die Hautprobleme vorbei. Als wir der Ursache auf den Grund gegangen sind, haben wir festgestellt, dass die Apple Watch mit dem Milanaise-Edelstahlarmband an der Oberfläche mit Nickel legiert ist.

Nun zur Apple Watch Gold Edition von Juwelle mit dem Gliederarmband. Unser Chef von juwelle.de, Oliver Meyer, hatte sich diese Apple Watch in Gold gewünscht. Vielleicht weil er diese auch an den Arm von Karl Lagerfeld gesehen hat. Die Apple Watch in Gold mit Gliederarmband erinnert etwas an den Stil der 70er Jahre. Sie wirkt durch die Vergoldung sehr massiv und schwer und sieht dadurch sehr teuer aus. Im Internet munkelt man, dass die Apple Watch Edition für Karl Lagerfeld etwa 70.000 Euro gekostet hat. Wir vermuten, dass Herr Lagerfeld die Uhr persönlich bei Apple als VIP Kunde erhalten hat. Als Frau trägt Beyoncé die feminine Variante davon. Und wir müssen sagen, das sieht einfach Hammer aus! Sehr edel und zugleich stark und sportlich. Unser Chef hat berichtet, dass er ein leichtes Quietschen zwischen den Gliedern vor der Vergoldung gehört hatte. Einige Leute haben sich dazu auch schon im Internet geäußert. Nach der Vergoldung scheint das Quietschen nicht mehr vorhanden zu sein – unser Chef trägt jetzt stolz und glücklich seine Apple Watch in Gold mit Gliederarmband. Hierbei wird nämlich, nachdem das Gold aufgetragen wurde, das Gold zusätzlich mit einer Schutzschicht überzogen und anschließend poliert. Wir gehen davon aus, dass sich hier in der nächsten Zeit eine ganz bestimmte Käuferschicht bildet, die die Apple Watch Gold mit Gliederarmband favorisiert.

Die Apple Lederarmbänder mit der ovalrunden Schließe sehen wir eher in der femininen Richtung. Dieses Armband gibt es in den Farben Schwarz, Midnight Blue, Soft Pink und Braun. Wenn man das Apple Lederarmband in Soft Pink mit ovalrunder Schließe mit dem Apple Watch Rose-Gold Gehäuse mischt, dann erhält man eine Version, die es in der Reihe der originalen Apple Watch Edition gibt. Diese Version ist mit einer der teuersten in der Edition-Reihe und kostet satte 18.000 Euro.

Unser Resultat mit der Apple Watch Gold Edition von Juwelle

Summa summarum zieht die Apple Watch Gold Edition von Juwelle mehr Blicke auf sich als die Watch in Edelstahl und man wird öfter auf das schöne Gerät und Modeaccessoire angesprochen. Und egal welche Farbe der Armbänder ihr mit dem Apple Watch Gold-Gehäuse oder dem Apple Watch Roségold-Gehäuse mixt, erweckt ihr sicherlich erst mal den Eindruck, eine echte Apple Watch Edition zu tragen. Und auch wenn es das Modell so bei Apple nicht gibt, trägt man eine sehr besondere Uhr, die auch vielleicht gerade deshalb sehr interessant und rar wirkt.